LC-Display für den Wohnzimmer-PC

23.07.2005

Zu einem HTPC gehört auch ein LCD Display. Es eigenet sich zum Anzeigen von wichtigen Informationen, auch wenn der Monitor abgeschaltet ist. Zur Verwendung hier kommt ein LCD-Display mit 2 Reihen zu 20 Zeichen (5x7 Pixel pro Zeichen) mit einem HD44780-kompatiblen Chip. Somit wird es am Parallel-Druckerport des HTPCs angeschlossen. Das LCD wurde übrigens aus einer ausgemusterten Settop-Box Fujitsu Siemens Activy 300 entnommen.

Zum Anschluß an den LPT-Port wurde aus einem gewöhnlichen Druckerkabel ein entsprechendes Anschlußkabel hergestellt. Die Schaltung entspricht der weit verbreiteten Variante, allerdings mit einem zusätzlichen 100 Ohm Drehwiderstand und einem Anschluß an einen Schließkontakt einer Relaiskarte des PCs (Light Control).

Zurück