Blog

Im Rahmen meines eHome-Selbstversuchs verwende ich Technologie als festen Bestandteil meines alltäglichen Lebens. In diesem Blog teile ich meine Erfahrungen mit Gadgets und Selbstgebautem. Als Hobbyist beschäftige ich mich mit Elektronik, Handwerklichem und Software-Entwicklung.
Mein Blog verwandelt sich kontinuierlich. Dabei können auch Beiträge aus der Vergangenheit neu auftauchen. Dranbleiben lohnt sich!

Cobi Smart Bike

20.09.2016

Das Fahrrad der Zukunft ist vernetzt. Nachdem ich von dem Frankfurter Startup Cobi gehört habe, war mir schnell klar dass ich dieses Produkt haben muss und deshalb war die Bestellung abgesetzt, bevor der kommerzielle Marktstart überhaupt begonnen hat. So musste ich noch ein paar Monate auf das Gerät warten aber es hat sich gelohnt. Jetzt endlich ist er da: Der Allround-Fahrradcomputer.

mehr...

hundhome.de Relaunch

15.09.2016

Es ist wieder soweit. Mein Blog hundhome.de ist kräftig modernisiert worden und auf ein neues CMS umgezogen. Ich begrüße alle treuen und neuen Leser auf der neu gestalteten Seite und hoffe dass ich mit meinen Beiträgen immer wieder mal interessante Ideen weitergeben kann und Euch inspiriere!

mehr...

Anbindung der CCU2 an girder

15.07.2016

Viele vernetzte Geräte im hundhome stammen aus dem umfangreichen Sortiment von eQ3 Homematic. Die Verkopplung und Ansteuerung über Regeln erfolgt über die Programme der Hometic Zentrale CCU2. Im nächsten Schritt möchte ich gerne weitergehende Programme und Logiken erstellen, bei denen auch Geräte anderer Hersteller eingebunden werden. Dazu möchte ich den item Manager verwenden, den ich auf meinem Home Server auf Basis von girder implementiert habe. Als Schnittstelle für die Integration nutze ich verschiedene APIs, die auf der CCU2 von eQ3 bereitgestellt werden.

mehr...

Girder: Smart Home mit dem "item Manager"

11.07.2016

Girder besitzt bereits ein offenes plugin-Konzept zur Erweiterung des Funktionsumfangs. Außerdem gibt es seit girder version 5 einen sogenannten Device Manager. Damit kann man speziell Gerätearten hinzufügen und damit leichter in Ereignisse und Aktionen einbinden. Trotzdem habe ich mich entschieden, ein eigenes Erweiterungskonzept auf girder aufzusetzen, weil ich spezielle Anfoderungen hatte die die bisherigen Verfahren nicht erfüllen. Ich nenne es den item-Manager iM.

mehr...

GIRA Haustürklingel als Sensor

10.01.2016

Zu einer vollständigen Heimautomatisierung gehört auch das Einbeziehen der Türklingel. Im hundhome ist zunächst ein geschlossenes Türkommunikations-System von Gira Jung verbaut und das kann ich in der Mietwohnung kaum verändern. dennoch gibt es einen Weg das System über eine kleine Schaltung an die Homematic Installation anbinden.

mehr...

Umstellung auf girder 6

01.09.2015

Die Automatisierungs-Software girder nutze ich inzwischen seit mehr als 10 Jahren. Seit meinen ersten Tagen mit einem Wohnzimmer-PC benutze ich girder, um damit die Automatisierung und Steuerung des PCs mit einer Infrarot-Fernbedienung herzustellen. Damals war es girder 3.1 welches noch kostenlos von einem Entwickler zur Verfügung gestellt wurde. Seit dem bin mit den Versionen mit gewachsen und habe den erweiterten Funktionsumfang genutzt, um immer weiterführende Use Cases umzusetzen. Jetzt wurde die Version 6 fertig gestellt und es wird für mich Zeit, mein hundhome auf diese neue Version umzustellen.

mehr...

Fahrradlampe mit USB Ladefunktion

28.07.2015

Schon vor Jahren habe ich mich dazu entschieden, den täglichen Weg von zuhause zur Arbeit ganzjährig mit dem Fahrrad zu beschreiten. Das hält fit und man kann sehr gut abschalten/umschalten zwischen Beruf und Privatleben. Damit das bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit funktioniert, muss die Ausstattung am Fahrrad einfach stimmen. Ein Bestandteil davon ist eine wirklich wirksame Beleuchtung. In meinem Fall habe ich eine gepufferte LED-Leuchte montiert von Busch & Müller.

mehr...

Beleuchteter Bilderrahmen im Wohnzimmer

15.01.2015

Stolz präsentiert mir meine Frau ihre neueste Errungenschaft: Ein Bilderrahmen mit einem Schriftzug. Dieser ist mit Hilfe kleiner LEDs und einem Batteriepack beleuchtbar. In der selben Sekunde geht mir im Kopf herum, wie man wohl dieses Licht in die Heimautomatisierung integrieren könnte. Die Lösung: Ein kleiner HomeMatic-Niederspannungsschaltaktor für Batteriebetrieb.

mehr...

HUNDMEDIA 4. Generation

14.01.2015

Das System HUNDMEDIA - System im neuen Gewand.

  • Funkfernsteuerung für die Nutzung aller Funktionen vom Sofa aus
  • Wohnzimmer-PC Mit LCD-TV und Sonos Surround-Anlage
  • Heimautomation: Steuerung von Beleuchtung und anderen elektrischen Geräten
  • File- und Medienserver: Streaming von Musik, Bildern und Videos in der ganzen Wohnung
mehr...

Montage eines TVs an der Schlafzimmerwand

12.08.2014

In unserer bisherigen Wohnung stand der Kleiderschrank im Schlafzimmer am Fußende des Betts. deshalb hatte es sich angeboten, dort auch den Fernseher aufzuhängen. Im neuen zuhause bietet sich diese Möglichkeit nicht mehr. Um das TV-Gerät an der Wand zu befestigen ohne größere Arbeiten wegen der Verkabelung durchzuführen, baue ich eine farblich abgehobene Vorbauwand mit Hintergrundbeleuchtung. Hier ist die Anleitung.

mehr...

Überwachungsmonitor am Hauseingang

15.07.2014

Nachdem inzwischen so viele Aktoren und Sensoren im Haus verbaut sind, wäre es doch jetzt toll, wenn man beim Verlassen des Hauses auf einen Blick sehen könnte, ob alle relevanten Lichter aus und die Türen und Fenster geschlossen sind. Diesen Zweck erfüllt der Monitor von Homematic. Er besetzt 16 LEDs die mit wechselnden Farben beliebige Zustände darstellen können. Dieses Gerät habe ich am Hauseingang innen so befestigt, dass es beim Eingehen oder Verlassen des Hauses sofort sichtbar ist.

mehr...

Smartes Öffnen der Gartenhütte

01.07.2014

Die Gartenhütte im neuen hundhome ist der Abstellplatz für Rasenmäher, Fahrräder und Garten-Utensilien. Damit diese Gegenstände sicher verwahrt werden können muss die Türe zur Hütte natürlich gut verschlossen sein. Das wurde bisher mit einem gewöhnlichen Vorhängeschloss erledigt. Bei einer Familie mit Kindern im Teenager-Alter ist es nicht so einfach, dafür zu sorgen dass der richtige Schlüssel an der richtigen Stelle ist und auch nicht verloren geht. Das Problem habe ich gelöst indem ich die Türe umgebaut habe und in die Heimautomatisierung integriert habe.

mehr...

TV als Auslöser für Szenarien im Wohnzimmer

22.06.2014

Beim gewöhnlichen TV-Abend laufen eigentlich immer die gleichen Prozesse ab. Zum Fernsehen möchte man es gerne etwas dunkler haben. Ggf. soll am Rande ein kleines Licht brennen als Hintergrundbeleuchtung. Und wenn man dann später am Abend das TV ausmacht, sollte das Hintergrundlicht ausgehen und eine andere Beleuchtungssituation entstehen, damit man den Weg zum Treppenhaus und zum Bett findet. Nach einer Weile hat sich bei uns da ein gewisses Programm eingespielt und ich hatte natürlich den Anspruch das irgendwie zu automatisieren. Gesagt - getan.

mehr...

Automatisierung der Rasenbewässerung

17.06.2014

Die Rasenbewässerung hat sich bewährt und arbeitet zuverlässig. Damit das System auch zeitgesteuert automatisiert und aus der Ferne ausgelöst werden kann, wird über entsprechende Aktoren eine Einbindung in das Homematic Automatisierungssystem vorgenommen. Dazu baue ich eine kleine Steuerung und verstecke sie geschickt in einer Deko-Leuchte.

mehr...

Bewässerungssystem für den Rasen

14.06.2014

Die ordentliche Bewässerung eines Rasens ist ebenso wichtig für die Erhaltung eines perfekten Rasens wie das regelmäßige Mähen und Pflegen. Wir haben mit der manuellen Bewässerung mit einem Schlauch eine guten Erfahrungen gemacht: Ständig vergisst man es oder schafft es nicht das Wasser gleichmäßig zu verteilen. Ein nachträgliches Bewässerungssystem schafft Abhilfe. Das System von Gardena fand ich ausreichend preisgünstig und einfach anzuwenden, sodass wir es sogar im Rasen unserer Mietwohnung verwenden.

mehr...

Sat>IP: Sat-TV im Haus über das Heimnetzwerk verteilen

04.06.2014

Beim Bau des Hauses von hundhome wurde eine gut ausgebaute Verkabelung bereits sehr gut berücksichtigt. In jedem Raum gibt es Ethernet-Anschlüsse und Koaxialkabel die bereits in einem Multiswitch im Keller an die Satellitenschüssel angebunden sind. Beim Einrichten der Zimmer und bei der Gestaltung der Mediennutzungsszenarien hat sich es aber als aufwändig herausgestellt, in jedem Raum DVB-S2 Receiver aufzubauen um das Sateliten-TV auch nutzbar zu haben. Deshalb habe ich beschlossen, innerhalb der Wohnung das DVB-S2 Signal über das Netzwerk zu übertragen im WLAN oder über das Ethernet Netzwerk. Dazu gibt es den Standard Sat-IP und von DigitalDevices das passende Gerät OctopusNet.

mehr...

Automatisierung des Rasenmäher-Roboters

01.06.2014

Der Rasenmäher-Roboter verrichtet nun seit ein paar Tagen sein Werk. Im nächsten Schritt geht es darum, den Rasenmäher-Roboter mit Aktoren und Sensoren zu vernetzen. Ich möchte damit Ereignisse in der Heimautomatisierung anstoßen wie Events, wenn er sich festgehängt hat oder ich will ihn aus der Ferne ein- und ausschalten. Außerdem könnte ich erfassen, wie oft am Tag er eigentlich läuft. Dazu habe ich den Roboter mit zwei Homematic Geräten versehen.

mehr...

Unser neuer Rasenmäher-Roboter

01.05.2014

Während der Woche keine Zeit und am Wochenende keine Lust zur Gartenarbeit - aber trotzdem wollen wir einen perfekten Rasen zu jeder Jahreszeit. Wir haben uns nicht für einen gewöhnlichen Gärtner entschieden, sondern für einen Rasenmäher-Roboter. Sie wie es sich für einen Tüftler gehört. Es wurde ein Gardena R40Li.

mehr...

Smarter TV Unterschrank im Wohnzimmer

21.04.2014

Nach diversen Experimenten mit TV-Möbeln haben wir hier die nächste Evolutionsstufe. Ziel war ein funktionales modernes Möbelstück welches sich gut ins neue Wohnzimmer einfügt, alle relevanten Geräte beherbergt und auch noch praktisch ist. Gefunden haben wir dieses weißen Unterschrank dessen Bestückung ich hier etwas genauer beschreibe.

mehr...

Öffnen der Haustür mit dem Smartphone

10.04.2014

Die Haustüre im neuen hundhome ist natürlich immer gut verschlossen zu halten. Wie bei jeder gewöhnlichen modernen Haustüre gibt es zunächst nur die normale Türfalle, die einhakt wenn die Türe zufällt. Zum Öffnen von außen benötigt man einen normalen Schlüssel. Und am Abend muss ( sollte) man die Türe zusätzlich abschließen, damit keiner die Türfalle überwindet und eindringt.
Bei einer Familie mit Kindern im Teenager-Alter ist es nicht so einfach, dafür zu sorgen dass der richtige Schlüssel an der richtigen Stelle ist und auch nicht verloren geht. Die beschriebenen Probleme habe ich dadurch gelöst, dass ich die Türe mit einer Homematic Keymatic versehen und in die Heimautomatisierung integriert habe.

mehr...